Labidochromis sp. hongi



Labidochromis sp. hongi
Beckengröße ab 300 l
Größe: 8 cm

Ernährung:
Im See: Aufwuchs und Kleintiere.
Im Aquarium : Trockenfutter,
Frostfutter und Spirulina (Hikari)und pflanzliche Kost


Jungfische:
Cyclops, Bosmiden,
Staubtrockenfutter

ph -Wert = 7,5 - 8,5
Karbonathärte = 5 - 18
Temp: 25 - 28°C Pflanzen: robuste Arten
Becken mit Sandboden und Steinhaufen

Lebensraum im See
Felsige selten gemischte Untergründe Flachwasser von 2 - 5 m
Fundorte:
Südküste von Tansania, Hongi Island

Seit 1990 eines der beliebtesten Arten. Er ist aggressiv. Die Weibchen von Labidochromis “Hongi" sind blau bis braun gefärbt. . Er ist einfach und leicht zu pflegen und kann auch mit anderen Mbunas zusammen gehalten werden. Er brauch gute Felsenverstecke.


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben