Melanochromis johannii

------

Melanochromis johannii
Beckengröße ab 400 l
Größe: 8 - 10 cm

Ernährung:
Im See: Aufwuchs und Kleintiere.
Im Aquarium : Trockenfutter,
Frostfutter und Spirulina (Hikari)und pflanzliche Kost

Jungfische:
Staubtrockenfutter

ph -Wert = 7,5 - 8,5
Karbonathärte = 5 - 18
Temp: 25 - 28°C Pflanzen: robuste Arten
Becken mit Sandboden und Steinhaufen

Lebensraum im See
Felsige selten gemischte Untergründe Flachwasser bis 5 m
Fundorte:
Ostküste im Bereich von Makanjila bis zur Grenze von Mosambik .

In den 70er und 80er Jahren häufig eingeführte Art. Durch Nachzuchten zeitweise sehr weit in der Aquaristik verbreitet worden. Leider sind in einigen Fällen die relativ ähnlichen und nah verwandten Arten {M. interruptus}, {M. johannii} sowie {M}. "Johannii Black-White" gekreuzt worden, so daß manche Nachzuchttiere keiner der ursprünglichen Ausgangspopulationen mehr zuzuordnen sind. Er ist einfach und leicht zu pflegen und kann auch mit anderen Mbunas zusammen gehalten werden.
M. johannii ist aggressiv. Er brauch gute Felsenverstecke.


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben