Pseudotropheus sp. msobo magunga

------

Pseudotropheus sp. msobo magunga
Beckengröße ab 400 l
Größe: 8 - 10 cm

Ernährung:
Im See: Aufwuchsfresser,Plankton und Kleintiere
Im Aquarium : Trockenfutter, Spirulina (Hikari)und pflanzliche Kost

Jungfische:
Staubtrockenfutter

ph -Wert = 7,5 - 8,5
Karbonathärte = 5 - 18
Temp: 25 - 28°C Pflanzen: robuste Arten
Becken mit Sandboden und Steinbauten

Innerartig sehr aggressiv, verteidigen ihre Reviere gegen alle Fische

Große Steine bzw. Felsen bilden den Untergrund in Tiefen von 10 m , selten tiefer

Fundorte: Magunga, Tansania


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben