Protomelas spilonotus Tansania



Protomelas spilonotus Tansania
Größe: 15 - 20 cm
Beckengröße ab 800 l

Ernährung:
Im See: Kleintiere und Plankton
Im Aquarium : Trockenfutter,
Frostfutter und Spirulina (Hikari)
(Artemia, kl.Krill, weiße Mückenlarven, Mysis)

Jungfische:
Cyclops, Bosmiden, Salinenkrebse
Staubtrockenfutter

ph -Wert = 7,5 - 8,5
Karbonathärte = 5 - 18
Temp: 25 - 28°C Pflanzen: ja
Becken mit Sandboden und Felsgestein

Lebensraum im See
Felsige Untergründe vorzugsweise im Flachwasser.
Fundorte: Seeweit verbreitet, besonders häufig bei Mbenji-Inselgruppe

Protomelas spilonotus Tans. ist ein mäßig aggressiver Fisch und kann auch mit anderen kleineren Arten zusammen gehalten werden. Er ist robust und ausdauernd. Vergesellschaftung mit anderen Nicht Mbunas. Ein Männchen mit mehreren Weibchen halten
Er brauch viel Schwimmraum


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben